Glossar - Feuerwehr Griesheim

Glossar

 

B

Brandklasse

In Deutschland werden Brände nach DIN 14010 in folgende Klassen eingeteilt:

Kleinbrand A
Einsatz von einem Kleinlöschgerät

Kleinbrand B
Einsatz von nicht mehr als einem C-Rohr

Mittelbrand
Einsatz von nicht mehr als 3 C-Rohre, keine Sonderrohre

Großbrand
Einsatz von mehr als 3 C-Rohre oder/und Sonderrohre

Brandmeldeanlage

Eine Brandmeldeanlage (BMA) ist eine Gefahrenmeldeanlage aus dem Bereich des vorbeugenden Brandschutzes, die Ereignisse von verschiedenen Brandmeldern empfängt, auswertet und entsprechend Alarm auslöst.

 

D

Deutsches Rotes Kreuz (DRK)

Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband, Nationale Rotkreuz-Gesellschaft in Deutschland

 

F

Feuerwache

Mit Feuerwache wird ein ständig besetztes Feuerwehrhaus bezeichnet.

 

L

Löschgeräte

Kleinlöschgeräte sind Löschgeräte, die nur ein begrenztes Löschvermögen haben
Beispiele für Kleinlöschgeräte sind: Feuerlöscher, Kübelspritze, Löschdecke, Löscheimer, Brandklatsche

 

M

Mehrzweckstrahlrohre

Mehrzweckstrahlrohre sind Amaturen zur Löschmittelabgabe die an Feuerwehrschläuche angekuppelt werden. Es gibt sie in den Größen B, C und D, wobei das B-Rohr das größte Strahlrohre darstellt.

Monitor

Auch Wasserwerfer genannt, sind Monitore tragbare oder auf Fahrzeugen montierte, große Strahlrohre die per Hand oder Fernbedienung betrieben werden

 

S

Sonderrohre

Zu den Sonderrohren zählen B-Rohre, Monitore und Schaumstrahlrohre

 

T

Technische Einsatzleitung (TEL)

Einsatzleitung sowie Fachberater

Technisches Hilfswerk (THW)

Zivil- und Katastrophenschutzorganisation der Bundesrepublik Deutschland